Vorbericht: Viertelfinale im Kreispokal

Vorbericht: Viertelfinale im Kreispokal

1. Herren 02.10.2019

Landesligaduell zwischen der Spvg 20 Brakel und dem FCN

Viele sprechen von einem vorgezogenen Finale beim Duell der beiden Landesligisten. Die fußballerische Crème de la Crème trifft am Donnerstag ab 15:00 Uhr im Stadion am Pahnenwinkel aufeinander. Kurios: Nur vier Tage später, am Sonntag, treffen beide Kontrahenten im Ligabetrieb erneut aufeinander. Der Titelverteidiger aus Nieheim hat sich mit einem 10:0 beim SV Menne, einem 8:0 beim SV Haarbrück/Jakobsberg und einem 3:0 beim SV Steinheim ins Viertelfinale geschossen. Die Brakeler kamen per Freilos durch die erste Runde und durch ein 11:1 in Sandebeck und ein 3:2 in Bergheim bis ins Viertelfinale.

Brakels Coach Haydar Özdemir rechnet mit einer engen Partie: "Unser Ziel ist es natürlich eine Runde weiter zu kommen. Um ins Halbfinale einzuziehen, müssen wir und mehrt strecken als in den letzten Wochen und die einfachen Fehler minimieren. Das Spiel hat keinen klaren Favoriten, schließlich ist es ein Derby. Am Ende wird die Mannschaft weiterkommen, die den meisten Willen zeigt. Ich hoffe, dass das meine Mannschaft sein wird. Die personelle Situation bei uns entspannt sich etwas. So werde ich einige Optionen mehr haben als in den vergangenen Wochen. Der ein oder andere Spieler wird auch eine Pause bekommen oder auf verschiedenen Positionen zum Einsatz kommen."

Für Nieheims Trainer Ufuk Basdas hat das Liga-Duell am Sonntag einen höheren Stellenwert als die Pokal-begegnung: "Auch wenn es nach abgedroschener Floskel klingt, der Pokal hat immer seine eigenen Gesetze. Wir wollen auch gegen Brakel bestehen und weiterkommen, wissen aber auch, dass die Aufgabe sehr, sehr schwer wird. Brakel hat eine gestandene Landesliga-Truppe. Für uns hingegen ist es das erste Jahr in der Landesliga. Wir müssen weiter versuchen unsere Fehler zu minimieren. Wichtig wird es sein, dass wir unseren taktischen Plan über die vollen 90 Minuten umsetzen und gut gegen den Ball arbeiten. Wenn uns das gelingt, dann können wir ins Halbfinale einziegen. Für uns hat das Ligaspiel am Sonntag allerdings Priorität. In den kommenden Wochen erwarten wir die Teams aus der oberen Tabellenregion. Da müssen wir weiter punkten, um erst gar nicht in die Abstiegszone zu rutschen."

 

quelle: fupa.net

Spvg 20 Brakel

0 : 2

FC Nieheim

Donnerstag, 3. Oktober 2019 · 15:00 Uhr

Kreispokal

Schiedsrichter: Matthias Thamm

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.